29.05. bis 02.06.2018 - Deutsche Jahrgangsmeisterschaften und deutscher Schwimm-Mehrkampf

Bremen 10-Schwimmer Jaan Pasko, Joshua Runge und Fabio Röpe erfolgreich in Berlin

Bereits am Montag machten sich die Bremen10-Schwimmer mit Trainer Patrick Rengstorf auf nach Berlin, um dort in der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE) an den DJM bzw. dem deutschen Schwimm-Mehrkampf teilzunehmen.

Weiterlesen: 29.05.2018 - DJM in Berlin

26.05.2018 – 44. Internationales Vergleichsschwimmfest Wilhelmshaven

Am 26.05.18 fand das 44. Internationale Vergleichsschwimmfest in Wilhelmshaven statt. Vom SV Bremen 10 nahm die WK Aufbau und die WK Nachwuchs mit insgesamt 12 Schwimmerinnen und Schwimmern am Wettkampf teil.

Da für den Wettkampf bereits um 09:00 Uhr Einlass war, hieß es für alle – früh aufstehen. Für alle Beteiligten war es ein langer Wettkampftag, Schluss war erst gegen 17:30 Uhr.

Weiterlesen: 26.05.2018 - Wilhelmshaven

06.05.2018 - Sprint- und Mittelstreckentag

Am 06. Mai fand im Unibad Bremen der Sprint- und Mittelstreckentag statt, ausgerichtet durch unseren Verein, den SV Bremen 1910.

Aus der WK 1 Auswahl, WK 1, WK 2, WK Nachwuchs, von den Delfinen und Masters waren 44 Schwimmerinnen / Schwimmer am Start:

Weiterlesen: 06.05.2018 - Sprint- und Mittelstreckentag

12.05.2018 - Norddeutsche Mehrkampfmeisterschaften in Magdeburg

Am 12. und 13. Mai konnten drei Schwimmer von Bremen 10 bei den Norddeutschen Mehrkampfmeisterschaften in Magdeburg (am SchwimmMehrKampf) teilnehmen.
Um dabei sein zu können, mussten die Schwimmer über 200 m Lagen in der DSV-Bestenliste in Norddeutschland unter den ersten 75 sein. Diese Qualifikation erreichten Joshua Runge, Jaan Pasko und Jan Schulz souverän.

Weiterlesen: 12.05.2018 - NDM in Magdeburg

27.04.2018 - Norddeutsche Meisterschaften

Berit Seibke, Fabian Buss und Fabio Röpe holen zweimal Bronze und zweimal Silber

Mit insgesamt neun Aktiven war der SV Bremen 1910 am Wochenende vom 27. bis 29. April in Hannover bei den Norddeutschen Meisterschaften am Start.

Hier galt es, alle Kräfte zu mobilisieren, um sich gegen die starke und zahlreiche Konkurrenz durchzusetzen.

Dieses Ziel erreichte Berit Seibke (Jg. 1999) in der Juniorenwertung: Ihre Paradestrecke 200 m Brust garantierte ihr quasi den dritten Platz in einer Zeit von 2:50,72 Min.

Weiterlesen: 27.04.2018 - NDM Hannover