Saisonabschluss der WK1 und WK1-Auswahl

Mit dem Wettkampf der SGS Bremerhaven, dem 3. Internationalen Haven-Meeting vom 03.06.-05.06.2017, beging die WK1 und WK1-Auswahl ihren diesjährigen Saisonabschluss.

An den Start gingen Julia Bienert (2002), Hendrik Böse (2001), Niklas Dellke (1996), Lara Gummersbach (2001), Nico Hartmann (2002), Sven Hartmann (2003), Felix Mildt (1999), Lukas Mildt (2002), Fabio Röpe (2003), Berit Seibke (1999), Renee Steinbiss (2003) und Tessa Uenzelmann (2004).

Außerdem mit von der Partie waren einige Schwimmer des WK Nachwuchs:

Justin Dobrick (2004), Joshua Runge (2006), Jan Schulz (2006), Linda Wilken (2005) und Ole Bendix Witt (2004).

Gemeldet waren die 17 Sportler nur für den Samstag und Sonntag. Trotzdem mussten 80 Starts bewältigt werden.

Erneut gab es wieder einige erste, zweite und dritte Plätze zu verbuchen und Quali-fizierungen für die Finals zu vermelden, auch wurden wieder jede Menge persönliche Bestzeiten geschwommen:

Julia Bienert (2002): 50m Rücken (Jugendfinale), 50m Brust (2. Pl., 2. Pl. Jugend, Finale Offen, PBZ), 100m Brust (1. Pl., 3. Pl. Jugend, PBZ), 100m Rücken (1.Pl.), 200m Rücken (3. Pl., PBZ)

Hendrik Böse (2001: 50m Rücken (PBZ), 50m Brust (3. Pl., PBZ), 50m Freistil (2. Pl., Finale Offen, PBZ), 100m Rücken (2. Pl.), 50m Schmetterling (2 Pl., Finale Offen, PBZ), 200m Rücken (1. Pl., 2. Pl. Offen, PBZ)

Niklas Dellke (1996): 50m Rücken (2. Pl., Finale Offen, PBZ), 50m Brust (PBZ), 50m Freistil (PBZ), 50m Schmetterling (3. Pl., Finale Offen, PBZ), 200m Freistil (2. Pl., 2. Pl. Offen)

Lara Gummersbach (2001): 50m Freistil (PBZ), 100m Rücken (3. Pl.), 200m Rücken (2. Pl.)

Nico Hartmann (2002): 50m Rücken (2. Pl., Jugendfinale), 50m Brust (3. Pl., Jugendfinale, PBZ), 50m Freistil (Jugendfinale), 100m Rücken (1. Pl., 2. Pl. Jugend, PBZ), 50m Schmetterling (2. Pl., Jugendfinale), 200m Freistil (2. Pl.)

Sven Hartmann (2003): 50m Rücken ((PBZ), 50m Freistil (PBZ), 200m Freistil (PBZ),

Felix Mildt (1999): 400m Freistil (PBZ), 50m Rücken (3. Pl.)

Lukas Mildt (2002): 50m Brust (4. Pl.)

Fabio Röpe (2003): 50m Freistil (2. Pl., Jugendfinale), 50m Schmetterling (1. Pl., 1. Pl. Jugend, Jugendfinale, PBZ), 200m Freistil (1. Pl., 2. Pl. Jugend, PBZ), 200m Brust (1. Pl., 1. Jugend, PBZ)

Berit Seibke (1999): 50m Brust (2. Pl.), 100m Brust (1. Pl., 3. Pl. Offen, PBZ), 50m Freistil 3. Pl., Finale Offen, PBZ), 200m Freistil (3. Pl., PBZ), 200m Brust (1. Pl., 2. Pl. Offen, PBZ)

Renee Steinbiss (2003): 50m Freistil (PBZ), 200m Freistil (PBZ)

Teresa Marit Uenzelmann (2004): 50m Rücken (PBZ), 100m Rücken (3. Pl.), 50m Schmetterling (PBZ), 200. Rücken (2. Pl.)

Justin Dobrick (2004): 50m Rücken (PBZ), 50m Brust (PBZ), 100m Brust (PBZ), 200m Brust (PBZ)

Joshua Runge (2006): 200m Schmetterling (2. Pl., PBZ), 50m Freistil (3. Pl., PBZ)50m Schmetterling 1. Pl., PBZ)

Jan Schulz (2006): 50m Rücken (2. Pl., PBZ), 50m Brust (PBZ), 200m Freistil (PBZ), 200m Brust (2. Pl.)

Linda Wilken (2005): 50m Rücken (PBZ), 50m Freistil (3. Pl.), 50m Schmetterling (3. Pl.), 200m Freistil (PBZ), 200m Rücken (PBZ)

Ole Bendix Witt (2004): 50m Rücken (PBZ), 400m Lagen (PBZ), 50m Freistil (PBZ), 100m Rücken (2. Pl.), 50m Schmetterling (PBZ), 200m Freistil (PBZ)

Das Meldeergebnis kann hier eingesehen werden und hier die Vereinsauswertung

Auf den 50m-Strecken gab es Vorläufe und am nächsten Tag das abschließende Finale. Hier konnten einige der SV Bremen 10 Schwimmer ein Zeichen setzen und das Jugendfinale (JG 2002 und jünger) oder das Offene Finale erreichen.

Mit von der Partie waren am Sonntag im

Jugendfinale:

Julia Bienert über 50m Rücken (0:34,88, Platz 2)

Nico Hartmann über 50m Rücken (0:31,87, Platz 3)

Offenes Finale:

Niklas Dellke über 50m Rücken (0:29,62, Platz 8)

Julia Bienert über 50m Brust (0:38,17, Platz 7)

Trotzdem der SV Bremen 10 am Montag nicht für den Wettkampf gemeldet war, sind die Schwimmer Fabio Röpe, Berit Seibke und Niklas Dellke extra zur Finalteilnahme angereist.

Jugendfinale:

Fabio Röpe über 50m Freistil (0:26,64, Platz 2) und 50m Schmetterling (0:27,72, Platz 1)

Offenes Finale:

Berit Seibke über 50m Freistil (0:29,62, Platz 8)

Niklas Dellke über 50m Schmetterling (0:27,59, Platz 3)

Abgemeldet werden mussten Nico Hartmann, Hendrik Böse. Beide hatten sich für 50m Freistil und 50m Schmetterling qualifiziert.

Ihre punktbeste Leistung hatten die SV Bremen 10 Schwimmerinnen auf folgenden Starts:

Berit Seibke: 50m Freistil - 537 DSV-Punkte - Platz 11 Bestenliste/offenen Wertung

Lara Gummersbach: 50m Freistil - 402 DSV-Punkte -Platz 26 Bestenliste/offenen Wertung

Julia Bienert: 50m Brust - 474 DSV-Punkte - Platz 18 Bestenliste/Juniorenwertung

Renee Steinbiß: 50m Freistil - 391 DSV-Punkte - Platz 39 Bestenliste/Juniorenwertung

Tessa Uenzelmann: 400m Lagen - 391 DSV-Punkte - Platz 39 Bestenliste/Juniorenwertung

Linda Wilken: 50m Freistil -371 DSV-Punkte - Platz 52 Bestenliste/Juniorenwertung

 

Ihre punktbeste Leistung hatten die Jungen auf folgenden Starts:

Niklas Dellke: 50m Schmetterling - 521 DSV-Punkte - Platz 10 Bestenliste/offenen Wertung

Hendrik Böse: 50m Freistil - 513 DSV-Punkte - Platz 11 Bestenliste/offenen Wertung

Felix Mildt: 400m Freistil -359 DSV-Punkte - Platz 36 Bestenliste/offenen Wertung

Fabio Röpe: 50m Schmetterling - 504 DSV - Punkte -Platz 1 Bestenliste/Juniorenwertung

Nico Hartmann: 50m Freistil -425 DSV-Punkte - Platz 13 Bestenliste/Juniorenwertung

Ole Bendix Witt: 400m Lagen -323 DSV-Punkte - Platz 38 Bestenliste/Juniorenwertung

Sven Hartmann: 50m Brust -311 DSV-Punkte -Platz 40 Bestenliste/Juniorenwertung

Justin Dobrick: 200m Brust -279 DSV-Punkte -Platz 56 Bestenliste/Juniorenwertung

Lukas Mildt: 50m Brust - 276 DSV-Punkte -Platz 57 Bestenliste/Juniorenwertung

Joshua Runge: 200m Freistil -243 DSV-Punkte -Platz 66 Bestenliste/Juniorenwertung

Jan Schulz: 200m Brust -236 DSV-Punkte -Platz 70 Bestenliste/Juniorenwertung

Insgesamt kann der Verein des SV Bremen 1910 auf einen tollen 5. Platz in der Mannschaftswertung zurückblicken, wobei man berücksichtigen muss, dass der Verein am Montag, den letzten Wettkampftag, nicht am Start war. Mit diesem Endergebnis konnte Ihr Trainer Patrick Rengstorf sehr zufrieden sein.

Als Kampfrichter haben diesmal am Samstag Ekaterina Dobrick und Silke Uenzelmann und am Sonntag Susanne Böse das Team unterstützt.

   20170605 143000

Hier noch ein Foto von Fabio Röpe bei der Ehrung der besten Sportler des Wettkampfes.

Fabio erreichte über 50m Schmetterling mit 504 Punkten die punktbeste Leistung der Jugend/männlich. Hierzu herzlichen Glückwunsch.

 Kathrin Hartmann