10.03.2018 - Norddeutsche Masters-Meisterschaften in Magdeburg

- Gold für Schwimmerin Vanessa Wätje

Am vergangenen Wochenende fanden in Magdeburg die Norddeutschen Masters-Meisterschaften im Schwimmen statt. 114 Vereine hatten rund 1.500 Einzelmeldungen für die Wettkämpfe auf der 50 m Bahn abgegeben.

Vom SV Bremen 1910 waren drei Aktive mit Erfolg am Start.

Vanessa kVanessa Wätje überzeugte auf allen drei Rückenstrecken. Über 200 m Rücken siegte sie nach einem souverän geführten Wettkampf und wurde Norddeutsche Masters-Meisterin 2018 in der Altersklasse (AK) 20 in der guten Zeit von 2:33,35 Min. Über 100 m gewann sie denkbar knapp hinter der Zweitplazierten die Bronzemedaille und über 50 m erreichte sie in der persönlichen Bestzeit von 0:33,27 Min. den 3. Platz und gewann damit nochmals Bronze.

Bei den Männern startete Niklas Dellke, ebenfalls in der AK 20. Auch er konnte sich mit einer Medaille belohnen. Über 50 m Schmetterling belegte er in 0:28,04 Min. den 3. Platz und gewann Bronze. Außerdem schwamm er über 50 m Rücken auf Platz 4 und über 50 m Freistil auf den 5. Platz.
In der AK 70 startete Uwe Szerbakowski. Über die stark besetzten 50 m Brust reichte es trotz ansprechender Leistung „nur“ zum undankbaren 4. Platz. Die gleiche Platzierung erreichte er über 50 m Freistil.

Uwe Szerbakowski

hier ist die Wettkampfauswertung