11.03.2018 - XXVII. Huchtinger Championat

Am 10. März fand im Unibad Bremen das XXVII. Huchtinger Championat statt und der SV Bremen 1910 war mit seinen SchwimmerInnen gemeldet.

Von unseren zurzeit 60 lizenzierten, startberechtigten SchwimmerInnen waren 44 Jugendliche am Start. Als einzige Wettkampfgruppe waren unsere Master nicht vertreten.

Bei 14 teilnehmenden Vereinen, 315 SchwimmerInnen und 1245 Starts an dem Tag war der SV Bremen 10 mit seinen 45 Teilnehmern auf 219 Starts als eine der größten Gruppen präsent.

 

Aus der WK 1 Auswahl, WK 1, WK 2, WK Nachwuchs und den Delfinen starteten:

Jana Angerer (2002), Samuel Barahona Bonilla (2003), Julia Bienert (2002), Amaia Milena Bluhm (2009), Lauri Bojarra (2008), Lotta Bojarra (2005), Fabian Buss (1999), Melina Buss (2002), Ayla Conrad (2002), Leonie Conrads (2008), Niklas Dellke (1996), Justin Dobrick (2004), Elian Zoe Essel (2008), Florian Fels (2000), Mia Gefken (2010), Josephine Hartmann (2010), Laura Hartmann (2005), Nico Hartmann (2002), Sven Hartmann (2003), Claudia Hermann (2006), Merle Hesse (2007), Ben Hinck (2002), Mara Lucius (2007), Line Maethner (2004), Janne Matz (2007), Tom-Niklas Meyer (2008), Felix Mildt (1999), Lukas Mildt (2002), Marco Milic (2005), Amelie Möhl (2004), Malina Möhl (2002), Jaan Pasko (2006), Isabell Prade (2008), Fabio Röpe (2003), Jarla Runge (2008), Joshua Runge (2006), Anna Josephine Schulz (2003), Jan Schulz (2006), Berit Seibke (1999), Renee Steinbiß (2003), Tessa Uenzelmann (2004), Daniel Walljahn (2008), Simeon Wesener (2008), Linda Wilken (2005) und Ole Bendix Witt (2004).

Elian Zoe Essel hat ihren ersten Wettkampf geschwommen. Eine Aufgabe, die sie toll gemeistert hat.

Seit März schwimmt Janne Matz als neues Mitglied für den SV Bremen 10. Herzlich willkommen.

Qualifikationszeiten zu den Norddeutschen Meisterschaften 2018 vom 27.04.-29.04.2018 in Hannover erreichten bzw. bestätigten:

Fabian Buss auf 50m Rücken mit 0:29,96 min.

Nico Hartmann auf 50m Rücken mit 0:32,16 min. und

Fabio Röpe auf 50m Schmetterling mit 0:28,20 min., 50m Freistil mit 0:27,14 min., 50m Rücken mit 0:31,6 min., 100m Rücken mit 1:07,26 min. und 200m Rücken mit 2:24,58 min.

Hierzu herzlichen Glückwunsch. Viel Erfolg in Hannover.

Besondere Leistungen zeigten durch Ihre Qualifikation bzw. Bestätigung einer Qualifikation zu den Bremer Landesmeisterschaften 2018 auf der Langbahn mit Landesjahrgangs- und Mastersmeisterschaften, zu denen die Meldezeiten stark angezogen wurden:

Julia Bienert auf 50m Brust mit 0:39,32 min., 100m Brust mit 1:26,10 min., 200m Brust mit 3:05,64 min. und 50m Rücken mit 0:36,62 min.

Melina Buss auf 50m Freistil mit 0:30,14 min. und 100m Freistil mit 108,66 min.

Line Maethner auf 200m Freistil mit 2:37,42 min. und 50m Rücken mit 0:37,55 min.

Janne Matz auf 50m Brust mit 0:48,30 min. und 200m Brust mit 3:49,38 min.

Malina Möhl auf 50m Brust mit 0:39,74 min., 100m Brust mit 1:24,32 min. und 200m Brust mit 3:10,08 min.

Isabell Prade auf 50m Brust mit 0:53,70 min.

Jarla Runge auf 50m Freistil mit 0:40,80 min., 100m Freistil mit 1:27,50 min. und 400m Freistil mit 6:49,53 min.

Anna Josephine Schulz auf 50m Brust mit 0:40,11 min. und 100m Brust mit 1:26,05 min.

Berit Seibke auf 50m Freistil mit 0:30,46 min., 50m Brust mit 0:38,57 min., 100m Brust mit 1:21,71 min. und 200m Brust mit 2:54,07 min.

Renee Steinbiß auf 50m Freistil mit 0:32,09 min., 100m Freistil mit 1:09,85 min. und 50m Schmetterling mit 0:34,88 min.

Tessa Uenzelmann auf 50m Freistil mit 0:32,08 min., 100m Freistil mit 1:08,42 min., 200m Freistil mit

Linda Wilken auf 50m Freistil mit 0:33,50 min., 100m Freistil mit 1:13,42 min., 100m Rücken mit 1:24,54 min. und 200m Rücken mit 3:01,61 min.

Fabian Buss auf 50m Freistil mit 0:25,84 min., 100m Freistil mit 0:56,27 min., 50m Brust mit 0:34.,73 min., 50m Rücken mit 0:29,96 min., 100m Rücken mit 1:09,41 min. und 50m Schmetterling mit 0:28,54 min.

Niklas Dellke auf 50m Freistil mit 0:26,73 min., 100m Freistil mit 0:57,70 min., 50m Rücken mit 0:31,69 min., 50m Schmetterling mit 0:28,15 min. und 100m Schmetterling mit 1:05,02 min.

Justin Dobrick auf 50m Brust mit 0:40,15 min. und 100m Brust mit 1:25,82 min.

Florian Fels auf 50m Freistil mit 0:29,04 min. und 50m Brust mit 0:35,34 min.

Nico Hartmann auf 50m Freistil mit 0:27,12 min., 100m Freistil mit 0:59,37 min., 50m Rücken mit 0:32,16 min., 100m Rücken mit 1:13,09 min. und 50m Schmetterling mit 0:29,45 min.

Sven Hartmann auf 50m Brust mit 0:37.20 min.

Felix Mildt auf 50m Freistil mit 0:27,89 min., 100m Freistil mit 1:02,53 min. und 50m Schmetterling mit 0:30,20 min.

Jaan Pasko auf 50m Freistil mit 0:30,65 min., 100m Freistil mit 1:05,80 min., 200m Freistil mit 2:23,55 min., 50m Schmetterling mit 0:33,16 min., 100m Schmetterling mit 1:13,25 min. und 200m Lagen mit 2:43,52 min.

Fabio Röpe auf 50m Freistil mit 0:27,14 min., 100m Freistil mit 1:01,29 min., 50m Rücken mit 0:31,60 min., 100m Rücken mit 1:07,26 min., 200m Rücken mit 2:24,58 min. und 50m Schmetterling mit 0::28,20 min

Joshua Runge auf 50m Freistil mit 0:32,02 min., 400m Freistil mit 5:14,49 min., 100m Rücken mit 1:22,31 min., 200m Rücken mit 2:53,61 min., 50m Schmetterling mit 0:34,59 min. und 200m Lagen mit 2:47,35 min.

Jan Schulz  auf 50m Freistil mit 0:34,31 min., 400m Freistil mit 5:48,51 min., 100m Brust mit 1:29,09 min., 200m Brust mit 3:09,69 min., 50m Schmetterling mit 0:36,56 min. und 200m Lagen mit 2:53,65 min.

Simeon Wesner auf 50m Brust mit 0:50,00 min., 100m Brust mit 1:50,98 min. und 200m Brust mit 3:57,74 min. und

Ole Bendix Witt auf 50m Freistil mit 0:29,36 min., 100m Freistil mit 1:04,46 min., 50m Brust mit 0:40,06 min., 50m Rücken mit 0:33,80 min. und 100m Schmetterling mit 1:12,17 min.

Auch hierzu herzlichen Glückwunsch, wir sehen uns am 14.04 – 15.04.2018 im Bremer Unibad. Viel Spaß.

Ansonsten wurden natürlich auch wieder viele Medaillen erschwommen.

Erste Plätze erreichten:

Josephine Hartmann auf 50m Brust und 50m Rücken; Berit Seibke auf 50m Brust, 100m Brust und 200m Brust (offene Wertung); Linda Wilken auf 100m Freistil; Nico Hartmann auf 50m Schmetterling und 50m Rücken; Sven Hartmann auf 50m Brust und 100m Brust; Jaan Pasko auf 50m Freistil, 100m Freistil, 50m Schmetterling und 100m Schmetterling; Fabio Röpe auf 50m Freistil, 100m Freistil, 50m Rücken, 100m Rücken und 50m Schmetterling; Joshua Runge auf 100m Rücken und Ole Bendix Witt auf 100m Schmetterling.

Eine Silbermedaille erreichten:

Julia Bienert auf 50m Brust; Ayla Conrad auf 100m Schmetterling; Line Maethner auf 50m Freistil; Janne Matz auf 100m Brust; Malina Möhl auf 100m Brust, Isabell Prade auf 50m Brust; Anna Josephine Schulz auf 100m Brust; Berit Seibke auf 50m Schmetterling, Fabian Buss auf 50m Freistil, 100m Freistil, 50m Rücken und 100m Rücken; Niklas Dellke auf 50m Schmetterling und 100m Schmetterling; Justin Dobrick auf 100m Brust; Nico Hartmann auf 50m Freistil und 50m Rücken; Fabio Röpe auf 200m Rücken (offene Wertung); Joshua Runge auf 50m Freistil, 400m Freistil (offene Wertung) und 50m Schmetterling; Jan Schulz auf 100m Brust; Daniel Walljahn auf 50m Freistil; Simeon Wesner auf 50m Brust und 100m Brust und Ole Bendix Witt auf 50m Freistil, 100m Freistil, 50m Brust und 50m Rücken.

Mit einer Bronzemedaille wurden belohnt:

Julia Bienert auf 200m Brust und 50m Rücken; Melina Buss auf 100m Freistil und 100m Rücken; Jarla Runge auf 50m Freistil und 100m Freistil; Anna Josephine Schulz auf 50m Brust; Berit Seibke auf 50m Freistil; Tessa Uenzelmann auf 100m Freistil und 400m Freistil (offene Wertung); Linda Wilken auf 100m Rücken; Fabian Buss auf 50m Schmetterling; Niklas Dellke auf 100m Freistil und 50m Rücken; Justin Dobrick auf 50m Brust; Nico Hartmann auf 100m Freistil und Ben Hinck auf 50m Schmetterling.

Zu den 21 Gold-, 29 Silber- und 17 Bronzemedaillen kamen noch viele neue persönliche Bestzeiten hinzu, die zusammen mit den weiteren Ergebnissen hier eingesehen werden können

Herzlichen Glückwunsch zu Euren tollen Leistungen.

Unseren abgemeldeten SchwimmerInnen Jana Angerer, Samuel Barahona Bonilla, Tom-Niklas Meyer und Lukas Mildt wünschen wir auf diesem Wege alles Gute.

Ein besonderes Dankeschön geht, wie immer an dieser Stelle, an unsere Trainer Yasmin Butzek, Nina Runge, Patrick Rengstorf und Domenic Ahrens, sowie unser Kampfrichter Katja Bojarra, Ekaterina Dobrick, Nina Maethner Heinz, Ira Prade und Bernd Runge.

Katrin Hartmann

hier ist die Wettkampfauswertung