WeyherFunsport Vergleichsschwimmfest am 25. und 26.08.2018

Die Medaillensammler waren zum Saisonstart wieder einmal im Einsatz

Ein umfangreiches Wettkampfprogramm stand an diesem Wochenende für die Schwimmerinnen und Schwimmer vom SV Bremen 10 auf dem Programm. Mit diesem Freibad-Wettkampf wollten die Trainer Axel Lucius und Patrick Rengstorf die Aktiven auf die neue Saison einstimmen – und das ist ihnen auch gelungen. Um vorab die Statistik zu bedienen, hier der Wettkampf in Zahlen:

90 Einzelstarts - verteilt auf 19 Schwimmer/innen
Mit insgesamt 60 Medaillen wurden somit 2/3 der Einzelstarts in Podiumsplätze verwandelt. In Platzierungen ausgedrückt bedeutete dies: 31 x Gold, 16 x Silber und 13 x Bronze
Hinzu kamen 5 Staffelstarts – diese wurden alle veredelt! 3 x Gold, 1 x Silber, 1 x Bronze

Ganze 44 Medaillen gingen an unsere erfolgreichsten Aktiven:

Malina Möhl       Jg. 2002
Gold: 200 m Brust (3:06,97 Min.)
Silber: 50 m Brust (0:39,81 Min.) 100 m Brust (1:27,93 Min.) 50 m Rücken (0:43,36 Min.)

Berit Seibke        Jg. 1999
Gold: 50 m Brust (0:39,74 Min.)
Bronze: 50 m Schmetterling (0:35,64 Min.) 50 m Freistil (0:32,40 Min.)

Linda Wilken      Jg. 2005
Gold: 100 m Rücken (1:22,79 Min.) 100 m Freistil (1:10,50 Min.) 200 m Rücken (3:00,86 Min.)
Silber: 200 m Freistil (2:48,43 Min.)
Bronze: 50 m Freistil (0:33,26 Min.)

Line Maethner  Jg. 2004
Gold: 100 m Freistil (1:08,44 Min.) 50 m Rücken (0:37,61 Min.)
Silber: 200 m Rücken (3:00,75 Min.)
Bronze: 400 m Freistil (5:34,86 Min.)

Fabio Röpe          Jg. 2003
Gold: 50 m Schmetterling (0:27,07 Min.) 200 m Lagen (2:23,41 Min.) 50 m Freistil (0:26,41 Min.)
200 m Schmetterling (2:26,61 Min.) 100 m Freistil (0:58,78 Min.) 100 m Schmetterling (1:00,96 Min.)

Fabian Buss         Jg. 1999
Gold: 50 m Schmetterling (0:27,85 Min.) 200 m Lagen (2:30,59 Min.) 50 m Freistil (0:25,82 Min.)
200 m Freistil (2:07,25 Min.) 100 m Freistil (0:56,76 Min.) 100 m Schmetterling (1:04,10 Min.)

Ole Bendix Witt Jg. 2004
Silber: 50 m Schmetterling (0:31,19 Min.) 200 m Lagen (2:37,42 Min.)
200 m Schmetterling (2:47,38 Min.) 100 m Freistil (1:02,84 Min.) 100 m Schmetterling (1:10,80 Min.)
Bronze: 50 m Freistil (0:29,16 Min.)

Jan Schulz           Jg. 2006
Gold: 100 m Rücken (1:25,94 Min.) 50 m Brust (0:39,29 Min.) 100 m Brust (1:25,74 Min.)
200 m Brust (3:01,44 Min.)
Silber: 200 m Freistil (2:43,62 Min.)

Vanessa Wätje  Jg. 1997 (keine Masters Wertung)
Gold: 100 m Rücken (1:14,54 Min.) 200 m Rücken (2:41,28 Min.) 50 m Rücken (0:34,92 Min.)
Silber: 50 m Schmetterling (0:37,32 Min.) 50 m Freistil (0:31,42 Min.)

Zum Ende des ersten Abschnitts stellten die Bremen 10-Aktiven noch zwei Staffeln auf die Startblöcke.

In der Disziplin 4 x 50 m Freistil der Jahrgänge 2010 und älter gingen für die Herren Fabian Buss, Ole Bendix Witt, Fabio Röpe und Florian Fels an den Start und entschieden das Rennen mit einem beachtlichen Vorsprung von mehr als 10 Sekunden für sich. Die Damen (Melina Buss, Teresa Marit Uenzelmann, Renée Steinbiß und Vanessa Wätje) mussten sich in der gleichen Disziplin geschlagen geben, konnten aber mit 6 Sekunden Vorsprung den 3. Platz sicher nach Hause bringen.

Der Sonntagmorgen begann mit der 4 x 50 m Freistil MIXED der Jahrgänge 2010 und älter. Hier waren die Mitstreiter aus Achim mit nicht einmal 2 Sekunden schneller so dass der Silberrang an Fabian Buss, Fabio Röpe, Vanessa Wätje und Line Maethner ging. Zum Abschluss des sonnigen Tages erstritten die letzten zwei Staffelstarts noch einmal die begehrte Goldmedaille über 4 x 50 m Lagen männlich (Fabian Buss, Florian Fels, Fabio Röpe, Ole Bendix Witt) und weiblich (Vanessa Wätje, Malina Möhl, Teresa Marit Uenzelmann, Line Maethner)

Herzlich bedanken möchten sich vor allem die Schwimmer/innen bei unseren Wettkampfrichtern, die sich an diesem Wochenende einmal mehr die Zeit genommen und am Beckenrand gestanden haben:
Anna Wilken, Birgit Buss, Ute Ketzler, Ute Schulz, Patricia Wätje und Thomas Westerbur

Anja Röpe