Landesmeisterschaften auf der Kurzbahn

Am Wochenende 03. und 04. November 2018 fanden die „Bremer Landesmeisterschaften auf der Kurzbahn“ statt. Der SV Bremen von 1910 war mit 32 Schwimmerinnen und Schwimmern und insgesamt 175 Starts dabei.

Folgende Schwimmerinnen und Schwimmer nahmen teil:

Amaia Milena Bluhm (2009), Amelie Mira Ehntholt (2009), Anna Josephine Schulz (2003), Berit Seibke (1999), Daniel Walljahn (2008), Fabio Röpe (2003), Florian Fels (2000), Hendrik Böse (2001), Ioli Stasinopoulos (2009), Isabell Prade (2008), Jan Schulz (2006), Janne Matz (2007), Jarla Runge (2008), Joshua Runge (2006), Julia Bienert (2002), Justin Dobrick (2004), Laura Hartmann (2005), Lauri Bojarra (2008), Linda Wilken (2005), Line Maethner (2004), Lucie Steinhauer (2004), Lukas Mildt (2002), Malina Möhl (2002), Melina Buss (2002), Nico Hartmann (2002), Niklas Dellke (1996), Ole Bendix Witt (2004), Reneé Steinbiß (2003), Simeon Wesner (2008), Sven Hartmann (2003), Tessa Marit Uenzelmann (2004) und Tom-Niklas Meyer (2008).

Besonders erfolgreich an diesem Wochenende waren Berit Seibke, Fabio Röpe und Hendrik Böse.

Berit wurde „Bremer Landesmeisterin“ über 200 m Brust in einer Zeit von 2:48,36.

Fabio erreichte den 2. Platz der offenen Wertung über 200 m Rücken in einer Zeit von 2:13,68 und den 3. Platz über 200 m Lagen in einer Zeit von 2:12,92.

Hendrik erschwamm sich den 3. Platz der offenen Wertung über 100 m Freistil in einer Zeit von 0:54,50.

Herzlichen Glückwunsch!

Zusätzlich erschwammen sich die Schwimmerinnen und Schwimmer des SV Bremen10 an diesem Wochenende insgesamt 103 Medaillen.

Der Titel „Landesjahrgangsmeister/in" bzw. „Bremer Juniorenmeister/in“ wurde insgesamt 48mal an folgende SchwimmerInnnen den SV Bremen10 verliehen:

Anna Josephine Schulz über 50B und 100B.

Berit Seibke über 100B und 200B.

Fabio Röpe über 100F, 200F, 50B,100B, 50S, 100S, 200S, 200R, 100L und 200L.

Hendrik Böse über 50S.

Jan Schulz über 50B, 100B, 200B, 50F, 50R und 100L.

Joshua Runge über 100F, 200F, 400F, 50S, 100S, 200S, 100R, 200R und 200L.

Julia Bienert über  50B, 100B, 200B und 200L.

Line Maethner über 50F.

Melina Buss über 50F.

Nico Hartmann über 50S.

Ole Bendix Witt 50F, 100F, 200F, 50S, 100S, 50R, 100R, 200R und 200L.

Simeon Wesner über 100 B und 200B.

Berit, Fabio und Ole erreichten sogar auf all ihren Starts den ersten Platz - „Herzlichen Glückwunsch!“.

 

Zweite und dritte Plätze erreichten:

Anna Josephine Schulz über 200B (2.).

Daniel Walljahn über 100F (3.), 200F (3.), 100L (3.) und 200L (3.).

Florian Fels über 50B (2.) und 100B (2.).

Hendrik Böse über 50F (3.), 100F (2.), 200F (2.), 50R (2.), 100R (3.) und 100L (2.).

Isabell Prade über 200B (3.), 100R (3.) und 200R (2.).

Jan Schulz über 100F (2.), 200F (2.) und 200L (2.).

Janne Matz über 50B (3.), 100B (3.) und 200B (2.).

Jarla Runge über 100F (2.), 200F (2.), 400F (2.) und 100B (3.).  

Joshua Runge über 100B (3.)

Julia Bienert über 50F (2.) und 100F (2.).

Justin Dobrick über 100B (2.) und 200B (3.).

Linda Wilken über 100R (2.), 200R (2.) und 100L (2.).

Lucie Steinhauer über 200B (3.).

Lukas Mildt über 50F (3.) und 50B (2.).

Malina Möhl über 50B (2.), 100B (2.) und 200B (2.).

Nico Hartmann über 50F (2.), 100F (2.), 200F (2.), 50R (2.) und 100L (2.).

Reneé Steinbiß über 50F (3.), 100F (2.) und 200F (2.).

Simeon Wesner über 50B (3.).

Sven Hartmann über 50B (2.) und 100B (2.).

Tessa Marit Uenzelmann über 200F (3.) und 400F (2.)

Aber auch alle Schwimmerinnen und Schwimmer, die keine Medaille gewinnen konnten, zeigten starke Leistungen. Es wurden viele neue Bestzeiten geschwommen – super, weiter so.

Die Schwimmerinnen und Schwimmer des SV Bremen10 nahmen an 6 Staffeln teil. Dies machten sie mit großem Erfolg.

Die 4x50 Freistilstaffel-weiblich (Melina, Berit, Julia und Line),

die 4x50 Freistilstaffel-männlich (Hendrik, Fabio, Niklas und Nico) und

die 4x50 Freistilstaffel-mix (Hendrik, Niklas, Berit und Line) schwamm jeweils auf Platz 3 in der offenen Wertung.

Den 4. Platz erreichten die Schwimmerinnen und Schwimmer in den 4x50 Lagen -weiblich (Julia, Malina, Renee, Line), -männlich (Hendrik, Fabio, Niklas, Nico), -mix (Hendrik, Malina, Fabio, Berit)).

Ein großes Dankeschön an unsere Trainer/Betreuer vor Ort: Axel Lucius, Bernd Runge, Domenic Ahrens, Nina Runge, Patrick Rengstorf  und Yasmin Butzek.

Als Kampfrichter waren an diesem Wochenende im Einsatz: Alexander Wesner, Andrea Walljahn, Birgit Buss, Holger Seibke, Ira Prade, Katharina Dobrick, Monika Steinhauer, Nicole Aderhold-Matz, Silke Uenzelmann, Simone Wurthmann-Meyer, Thomas Westerbur und Tina Fels.

Vielen Dank!

Andrea Walljahn