Tag der langen Strecken 2019

Am 13.01.2019 starteten einige Schwimmer und Schwimmerinnen des SV Bremen10 beim „Tag der langen Strecken 2019“ des SAV im Sportbad Grohn.

Folgende Schwimmerinnen und Schwimmer waren am Start:

Teresa Marit Uenzelmann (2004): 100F, 1:07,98 (3. Platz) und 800F, 10:11,89 (2. Platz)

Fabian Buss (1999): 800F, 9:30,42 (3. Platz)

Fabio Röpe (2003): 400L, 4:49,11 (1. Platz)

Hendrik Böse (2001): 800F, 9:18,16 (1. Platz)

Jan Schulz (2006): 400L, 5:53,81 (2. Platz) und 800F, 10:54,03 (3. Platz)

Joshua Runge (2006): 400L, 5:30,42 (1. Platz) und 800F, 9:59,58 (1. Platz)

Niklas Dellke (1996): 5:11,69 (1. Platz)

Ole Bendix Witt (2004): 400L, 5:14,94 (1. Platz)

Für die Aktiven war dies eine gute Gelegenheit, sich für die am 16.+ 17. Februar in Magdeburg stattfindenden Norddeutschen Meisterschaften 2019 „lange Strecken“ zu qualifizieren bzw. die bereits erreichte Qualifikation zu bestätigen.

Joshua unterbot die Pflichtzeit für 800F um über 45 Sekunden und qualifizierte sich so für den Wettkampf in Magdeburg auch für diese Strecke. Tessa bestätigte für diese Strecke ihre bereits erreichte Qualifikation.

Fabian, Hendrik und Jan schwammen persönliche Bestzeiten über 800F.

Über 400L bestätigten Fabio, Jan, Joshua und Ole ihre bereits erreichten Qualifikationszeiten. Niklas schwamm über 400L persönliche Bestzeit.

Wie immer ergeht an dieser Stelle ein großes Dankeschön an unsere Kampfrichter im Einsatz: Birgit Buss und Ute Schulz.

Vielen Dank auch an unseren Trainer vor Ort: Axel Lucius.

Andrea Walljahn