Der "Wellenbrecher" - Lockdown

Übersicht der Veränderungen

30.10.2020 Stellungnahme des Landesschwimmverbandes zur Situtation
03.11.2020
Obwohl wir enttäuscht sind,  dass mal wieder der Sportbetrieb nahezu eingestellt wird, konnten wir erreichen,  dass wir auf Antrag der sportlichen Leitung vom Sportamt die Ausnahmegenehmigung bekommen haben, dass unsere Kaderschwimmer und -schwimmerinnen trainieren dürfen
  jetzt muss nur noch der Landesverband das Wasser organisieren
  der LSVB hat alle Bäder abgemietet und kann kein Wasser für den Kader stellen
  die sportliche Leitung organisiert selbstständig Schwimmzeiten für den Kader im Hansewasserbad
05.11.2020 der Präsident des LSVB verweigert dem Kader den Zugang zum Hansewasserbad. Eine Begründung erfolgt nicht und auch Schreiben werden nicht beantwortet
07.+ 08.11. der Vorstand erstellt einen offenen Brief an den LSVB mit Verteiler an die anderen Schwimmvereine und an die Politik
09.11.2020 der LSVB stellt Schwimmzeiten für den Kader im Unibad zur Verfügung
02.12.2020 der Teillockdown wird bis zum 10.01.2021 verlängert
  damit entfällt der Wettkampf "Vereinsmeisterschaften"
13.12.2020
Ab Mittwoch 16.12.2020 findet deutschlandweit ein kompletter Lockdown statt,  da die Infektionszahlen nicht deutlich sinken. Der Lockdown gilt erstmal bis 10.01.2021.
Das bedeutet:
  • Schließung aller Geschäfte, die nicht versorgungsrelevant sind
  • Schließung der Schulen und Kitas
  • Rücknahme der Lockerungen für die Feiertage. Ausnahme für die Tage 24.-26.12.2020
  • Verbot von Böllerverkauf
Ziel ist es, das möglichst wenig Kontakte stattfinden
27.12.2020 In einem Bremer Seniorenwohnheim wurde die erste Impfung gegeben
04.01.2021 Der Inzidenzwert in Bremen steht heute bei 80,9
05.01.2021

Beratungen der MP mit der Kanzlerin haben auf Grund der weiterhin schlechten Infektionslage zu folgenden Maßnahmen geführt:

  • Der Lockdown wird bis zum 31.01.2021 fortgeführt
  • Bei Orten mit einem Inzidenzwert über 200 können weitere Einschränkungen erfolgen, z.B. eine Bewegungseinschränkung im Umkreis von 15 km
Private Treffen nur noch mit den Mitgliedern des eigenen Hausstandes plus einer weiteren Person
13.01.2021 Der Inzidenzwert in Bremen steht heute bei 83,9
10.02.2021
Trotz leicht sinkender Inzidenzwerte wurde auf der Beratung der MP mit der Kanzlerin entschieden den Lockdown bis zum 07.03.2021 fortzuführen.
  • Ab 01.03.2021 können allerdings die Friseure wieder öffnen
  • Die Kontaktbeschränkungen bleiben unverändert

Ferner wurde beschlossen, das ab einem Inzidenzwert < 35

  • Kulturbetriebe
  • Massage
  • Tattoo-Studios
  • Geschäfte, mit einer Größe von 1 Kunde / m²
    öffnen können
12.02.2021 Der Inzidenzwert schwankt in Bremen steht heute bei 51,8