Nachruf

Wir haben einen langjährigen Freund und Förderer unseres Vereins verloren.

Unser Ehrenmitglied

Gerhard Horstmann

30.November 1934 - 24.November 2021

war seit dem 1.1.1947 Mitglied unseres Vereins.

Vollen Einsatz zeigte er zunächst als Trainer und ebenso engagiert führte Gerd das Amt des sportlichen Leiters von 1964 bis 1980 aus. 1981 wurde er zum Vorsitzenden gewählt, doch seine Berufung war die sportliche Leitung, die er in den kommenden Jahren bis 1994 wieder übernahm.

Dank seiner guten Kontakte konnten die Bremen-10ner zahlreiche Wettkämpfe, auch außerhalb Bremens in Lübeck, Hamburg, Emden, Wilhelmshaven und Osnabrück bestreiten. Gerd‘s BBB-Pokalwettbewerb (Bielefeld-Berlin-Bremen) wurde über Jahrzehnte gepflegt. Berlin wurde von der Sportmannschaft sogar per Flugzeug angeflogen.

In seiner Funktion förderte er das Anfängerschwimmen, den Breitensport, aber auch die Spitzenschwimmer bekamen talentierte Trainer an den Beckenrand gestellt.

Gerd hat sich zeitlebens für seinen Verein aufgeopfert, seine Ideen konnte er auch im Landes-Schwimmverband vertreten. Nach der silbernen Ehrennadel des LSVB erhielt er diese Auszeichnung sogar im Jahre 2005 vom Deutschen Schwimmverband. Er war Delegationsleiter der 1. Auswahlmannschaft des LSVB in der sportlichen Beziehung zu Bremens Partnerstadt Danzig.

Wir werden ihn immer ein ehrendes Gedenken bewahren.

Für alle Mitglieder im Schwimmverein Bremen von 1910 e.V.

Der Vorstand


 

unsere Anzeige im Weser-Kurier vom 11.12.2021

 

2021 12 11 WK