Der Andrang zu unserem Schwimmunterricht ist groß, daher ist die Warteliste sehr lang. Das führt dazu, dass die durchschnittliche Wartezeit bei 1,5 Jahren liegt, bis die Teilnahme am Schwimmunterricht möglich ist.

Wir bieten Schimmunterricht im Südbad in der Bremer Neustadt und im Hallenbad in Huchting an. Im Südbad ist erfahrungsgemäß ein höherer Andrang als im Huchtinger Hallenbad. Weitere Informationen zu unserem Schwimmunterricht finden Sie auf der Seite Schwimmen lernen.

Um Ihr Kind anzumelden, füllen Sie bitte das Formular aus. Sie werden eine Bestätigungs-E-Mail über den Eingang der Anmeldung bekommen. Sobald ein Platz frei wird, werden wir Sie erneut kontaktieren.

 

Daten Ihres Kindes

Ihre Kontaktdaten

In welchem Schwimmbad soll der Schwimmunterricht stattfinden?

 
 
 

Ihre Daten werden verschlüsselt an unseren Server übertragen.

Weltmeisterschaften im koreanischen Gwangju vom 21. – 28.07.2019

Für alle Nominierten oder einfach nur Interessierten an diesen Weltmeisterschaften gibt es einen kleinen Führer für diesen Wettkampf.

Dieser Leitfaden wurde erstellt von unseren Vereinsmitgliedern Moritz und Piet Haarstick

Schwimmunterricht - Ein wichtiges Standbein des SV Bremen 10

Der Schwimmunterricht ist seit jeher ein wichtiges Standbein des S.V. Bremen 10. Vor etwa 50 Jahren standen unsere Schwimmlehrer noch auf dem Vereinsgelände am Strand der Bucht an der Weser und halfen ihren Schützlingen bei den ersten Bewegungen im Wasser, ... zumindest im Sommer. - Vielleicht sollten wir das wieder einführen?

Heute findet unser Unterricht in den Hallenbädern statt; unsere Übungsleiter sind nach wie vor erfahren, engagiert und vom Landesschwimmverband ausgebildet. Sie waren alle selbst im Schwimmsport aktiv oder sind es zur Zeit noch.

Besondere Sorgfalt wird auf eine gründliche Wassergewöhnung verwendet, die es ermöglicht, eventuell vorhandene Scheu vor dem Wasser zu überwinden. Übungen zum Gleiten, Springen und Tauchen begleiten das Erlernen der Schwimmbewegungen. Auf diese Weise wird eine sichere Schwimmfähigkeit erlangt, die als Grundlage für das spätere Erlernen der verschiedenen Schwimmarten geeignet ist. - Spiel und Spaß sollen dabei auch nicht zu kurz kommen!

Lernziel des Schwimmunterrichtes ist das „Schwimmabzeichen Bronze“. - Das Schwimmabzeichen "Seepferdchen" bezeichnet nur einen ersten Zwischenschritt auf dem Wege vom "Nichtschwimmer" zum "Schwimmer" und gilt nicht als sog. "Schwimmbefähigung" !

Unterrichtsorte:

Schwimmunterricht wird zur Zeit im Südbad (Bremen-Neustadt) und im Hallenbad Huchting in der Delfter Straße angeboten.

Aufnahme in den Unterricht:

Die Schwimmlehrgruppen beginnen in der Regel 2x im Jahr neu mit dem Unterricht; einmal nach den Sommerferien und einmal etwa Anfang des neuen Jahres.

Unterrichtsbeiträge:

Durch die Entrichtung des Unterrichtsbeitrages wird Ihr Kind für eine festgesetzte Dauer Mitglied des SV Bremen v. 1910. Ein Versicherungsschutz ist dadurch gewährleistet. Die Mitgliedschaft erlischt danach automatisch, sofern sie nicht durch einen ordnungsgemäßen Vereinsbeitritt verlängert wird.

Anmeldung:

Sie können Ihr Kind online zum Schwimmunterricht anmelden. Persönlich geht das auch 

im Südbad
Dienstag 16:00 - 17:45 Uhr

im Hallenbad Huchting
 Freitag 17:30 - 19:00 Uhr

 

Auskünfte zum Schwimmlehrbetrieb gibt Birgit Döhren. 

Die Unterrichtszeiten finden sie im Belegungsplan.

Hier findet ihr die Bestenlisten aus dem Schwimmbereich

gewertet werden Aktive die zum Zeitpunkt der Bestzeit Mitglied im Verein waren.

Aus der Wertung genommen werden Bestzeiten von SG-Staffeln, die nicht vollständig mit Bremen10-Teilnehmern besetzt waren.

                                                                                                                                            MP Schwimmen wettkampf

Frauen

Männer

 

 

 

Aktualisierung am: 01.01.2020

Schwimmsport beim SV Bremen 10

Der SV Bremen 10 betreibt im Schwimmsport eine fundierte, kontinuierliche Ausbildungs-, Aufbau- und Trainingsarbeit für alle Altersgruppen von Kindern und Jugendlichen.

MP Schwimmen wettkampfDer Schwimmsportbereich gliedert sich in verschiedene, von Trainern und Übungsleitern geführte Gruppen: den Schwimmunterricht („Seepferdchen“), die Aufbaugruppen („Regenbogenfische“, „Pinguine“, „Robben“, „Delfine“) und die Trainingsgruppen (T3 / T2 / T1).

Für die älteren Jahrgänge, die „Senioren“ bieten wir außerdem Schwimmzeiten an, die ohne Übungsleiter nach eigener Lust und Laune genutzt werden können.

Ausbildung und Aufbau:

Traditionell legen wir besondere Sorgfalt auf den Lehr- und Ausbildungsbereich der unter anderem die Grundlage für spätere Erfolge im Wettkampfsport bildet.

Bei aller Leistungsförderung zeichnet sich das Klima im SV Bremen 10 vor allem durch Teamgeist und Zusammengehörigkeitsgefühl aus. Kindliche „Schwimmtalente“ werden in unseren Gruppen eher langsam zu ihrer vollen Leistungsfähigkeit aufgebaut, denn wir sind der Ansicht, dass ihnen möglichst immer die Freude am Schwimmsport erhalten bleiben soll. Die Tatsache, dass unsere 1. Mannschaft auch aus Schwimmerinnen und Schwimmern bis ins junge Erwachsenenalter hinein besteht, können wir als Zeichen für den Erfolg dieser Herangehensweise werten.

Wettkampfsport:

Im Wettkampfsport stellt der SV Bremen 10 seit Jahrzehnten eine unübersehbare Größe dar. Trotz Hochs und Tiefs, Mitgliederzahlschwankungen, Verteuerung der Wasserkosten, Bildungen und Auflösung von Schwimmstartgemeinschaften verschiedener Art in Bremen ist es uns gelungen, immer eine vordere Position in der Bremer Schwimmlandschaft einzunehmen:

Senioren- und Breitensport:

Es versteht sich, dass auch Schwimmerinnen und Schwimmer, die nicht mehr am vollen Trainingsbetrieb teilnehmen wollen, bei uns nicht zum „Alten Eisen“ gehören. Für sie gibt es mehrmals in der Woche die Möglichkeit, eine etwas „ruhigere Kugel zu schieben“, entweder unter Anleitung eines Übungsleiters, oder auch unter eigener Regie. Wasserballern stehen diese Zeiten als Ergänzung zu ihrem Wasserballtraining ebenfalls zur Verfügung.

Hin und wieder finden sich aus diesem Kreise Interessenten für Senioren-Wettkämpfe, zum Teil mit hervorragenden Erfolgen bis hin zur Teilnahme an den Senioren-Weltmeisterschaften.

Schon so manche Schwimmerin und mancher Schwimmer hat beim SV Bremen 10 bis weit ins hohe Alter hinein seine Bahnen geschwommen und sich dabei ausgezeichnet fit gehalten!

Weitere Beiträge ...

  1. MP-Vereinsmeister