Bremen 10 goes Apres - Ski

Unter dem Motto „Bremen 10 goes Apres - Ski“, haben wir am 05.11.2017 um 19:00 Uhr in unserem Vereinsheim die Schneesaison eröffnet.

Den Termin haben wir schon ein halbes Jahr zuvor bekannt gegeben und auch mit der Werbung begonnen, damit wir die „Hütte“ voll bekommen. Und dem war auch so.

Am 15.10. konnten / mussten wir vermelden, dass die Party ausverkauft ist.

Nun wurde nach Deko Ausschau gehalten, Equipment zusammengesucht und das rustikale, österreichische Büffet geplant. Dafür vielen Dank an alle, die so abwechslungsreich und in Massen ihren Beitrag dazu geleistet haben. Viele gute Ideen haben dazu beigetragen, dass wir im Nachhinein viel Lob für die liebevolle und passende Deko bekommen haben.

Auf der Terrasse gab es eine Schneebar, rustikale selbst gebaute Bänke, gemütliche passende Beleuchtung und aufwärmen konnten wir uns an zwei Feuerkörben, die das ganze Bild abgerundet haben. Unsere Skier haben wir in einem ebenfalls von Klaus und Jan selbst gebauten Skiständer abstellen können.

Der Gastraum wurde von Elke mit großen Eiszapfen von der Tanzfläche abgetrennt, es war alles in urigem rotweiß-karierten Stil schön dekoriert und die Wände zierten Skier, Helme und original Bilder aus den verschneiten Bergen. An den Fenstern hingen Schneebälle und karierte Vorhänge, eine wirklich tolle und kreative Leistung von allen Helfern/Helferinnen.

Der Partybeginn wurde für 19:00 Uhr angesetzt. Wir haben die Gäste auf der Terrasse empfangen, ihnen ihre Eintrittsbänder verpasst und sie erst einmal zu "Assi" an die Außen-Bar geschickt, um sich mit einem Glühwein oder Schnaps zu versorgen.

Die mitgebrachten Speisen wurden ihnen von Elsa, Ria und Sonja abgenommen, die sich dann mit einigen anderen Damen darum kümmerten, alles auf dem Büffet unterzubringen und noch den Leberkäse, den Kasseler und die Käsespätzle heiß zu bekommen. Jan zauberte uns mit Lina Original Kaiserschmarrn, es fehlte also an nichts.

Danke noch einmal für die vielen Salate, Suppen, Brezeln und das Dessert, es war unfassbar umfangreich. Nur mit so viel Unterstützung kann es funktionieren.

Als wir alle satt bekommen hatten, eröffneten die „Obertauern“-Kenner die Tanzfläche und alle haben getanzt und gefeiert bis in die frühen Morgenstunden.
Die Stimmung war unglaublich und die Tanzfläche durchgehend voll besetzt.

Ihr ward alle unfassbar gut drauf. Danke dafür !!! Egal, ob es der Freundeskreis war, die Schwimmer-Eltern, ehemalige Wasserballer / Innen, Skibekanntschaften, Ruderer, Kollegen, die Vereinsheimgruppe, bunt gemischt - einfach super und eine ganz tolle Party.

Nächstes Jahr gibt es unter einem neuen Motto die Fortsetzung.

 

 hier sind ein paar Bilder

2016_11_Skiparty_k1
2016_11_Skiparty_k2
2016_11_Skiparty_k3
2016_11_Skiparty_k4
2016_11_Skiparty_k5
2016_11_Skiparty_k6
2016_11_Skiparty_k7
1/7 
start stop bwd fwd